www.tageskinder.at
   

Über mich

Ich wurde 1983 geboren, bin seit März 2011 verheiratet und habe drei Kinder. Meine Tochter wurde 2004, mein Sohn 2009 und mein kleinster Sohn 2013 geboren.

2001 habe ich an der AHS Bertha von Suttner maturiert, danach eine Zeit lang gejobbt und einige Semester Psychologie studiert.

Nach der Geburt meiner Tochter habe ich mich dann ganz bewusst dazu entschieden, ihre ersten Lebensjahre zu Hause zu bleiben und habe diese Zeit mit ihr auch sehr genossen.

Als mein Sohn ein paar Monate alt war, habe ich eine intensive Suche nach meinem weiteren Weg gestartet. So habe ich Ende 2010 die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin, als auch die zur Kindergartenassistentin abgeschlossen und schließlich im März 2011 noch die Ausbildung zur Tagesmutter gemacht.
Diese Ausbildungen haben mir nicht nur großen Spaß gemacht, sondern mich auch in meiner persönlichen Entwicklung vorangetrieben und mir bestätigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin.
Ich beschäftige mich intensiv mit Pädagogik und Psychologie und bilde mich stetig weiter.
Auf die Arbeit als Tagesmutter freue ich mich sehr, weil es nicht nur eine tolle Möglichkeit ist, meine Familie und Berufstätigkeit zu vereinbaren, sondern auch, weil ich mit Kindern arbeiten und Familien unterstützen kann und trotzdem noch Zeit habe, mich fortzubilden.
Ich nehme an vielen Workshops zu verschiedenen Themen teil, wie zum Beispiel "Fördern, fordern, unterfordern" oder "Buben und Mädchen" und mache im Sommer den Lehrgang "Montessoripädagogik für Kindergartenalter".